Wie löst man das Login-Problem bei Facebook?

SOZIALE VERNETZUNG
30. November 2017 Aakash Gupta 53 Kommentare

Facebook ist die bekannteste Social-Networking-Site. Wie andere Social-Networking-Sites ist es ein Ort, an dem Menschen aus verschiedenen Ländern in einer gemeinsamen Umgebung miteinander kommunizieren. Es ermöglicht auch Menschen mit gleichen Entscheidungen und Interessen, darüber zu diskutieren oder mit ihm zu interagieren. Hier erkläre ich die häufigsten Login-Probleme bei Facebook.

Rund 800 Millionen Menschen weltweit nutzen dieses großartige Social-Networking-Tool, um mit ihren Freunden zu kommunizieren, mit verschiedenen Gruppen zu interagieren, ihr Geschäftsengagement zu erhöhen, etc.

facebook login problem
Diverse Login-Probleme bei Facebook
Wie alle anderen Websites und Social-Networking-Sites, facebookEs gibt viele Login-Probleme bei Facebook. Diese Probleme können ein falsches Passwort, eine falsche E-Mail-Adresse usw. sein.

Ich habe zwei der häufigsten Facebook-Probleme erwähnt:-

Falsche E-Mail-Adresse oder Passwörter

Es tritt auf, wenn dann das von Ihnen eingegebene Passwort oder die E-Mail-Adresse einige Tipp- oder Rechtschreibfehler aufweist. Löschen Sie die E-Mail-Adresse und geben Sie sie erneut ein, da Facebook sie möglicherweise aufgrund eines Schreibfehlers nicht erkannt hat. Vergewissern Sie sich vor der Eingabe von Passwörtern immer, dass die Feststelltaste immer ausgeschaltet ist. Da bei der Eingabe von Passwörtern mit Groß-/Kleinschreibung unterschieden wird, wird Facebook abgelehnt, und Sie werden wieder auf die falsche E-Mail-Adresse oder Passwortseite umgeleitet. Für alle Probleme mit dem Benutzernamen und dem Passwort für Facebook-Logins siehe diese offizielle Seite.

Hier ist der direkte Link, um Ihr Facebook-Login-Passwort zurückzusetzen.

Facebook-E-Mail-Adresse nicht gültig:

Viele Male, wenn Sie versuchen, sich für Facebook mit Ihrem Google Apps-Konto anzumelden, hauptsächlich mit Admin, Info oder Service, können Sie sich nicht anmelden. Facebook erlaubt es nicht, sich mit einem solchen generischen Namen anzumelden. Du kannst eine Google Apps-Adresse unter deinem Namen name@domain.com erstellen und dich für Facebook anmelden.

Die Facebook Login-Seite wird nicht geladen.

Dies ist eines der häufigsten Probleme, bei denen die Facebook-Login-Seite nicht geladen werden konnte. In diesem Fall sollte es ein Problem mit Ihren Cookies geben. Wenn du mit diesem Problem konfrontiert bist, dann nimm den Hinweis im Facebook-Hilfeabschnitt.

Facebook Phishing

Phishing wächst als die schrecklichste Technik, um Passwörter und E-Mails zu erhalten. Es geht darum, gefälschte Login-Seiten zu erstellen und E-Mails und Passwörter des Opfers zu stehlen.

Um sich vor Phishing-Hacking-Methoden zu schützen, sollten Sie folgende Maßnahmen ergreifen.

Klicken Sie nicht auf die Facebook-Login-Seiten anderer Websites. Immer die URL im Browser selbst eingegeben und sicher angemeldet.
Wenn Sie von einer anderen Seite zum Facebook-Login weitergeleitet werden, dann vergessen Sie nicht, die URL der Seiten zu überprüfen, manchmal kann die tatsächliche URL von facebook.com abweichen (Dies gilt nicht jedes Mal, da ein professioneller Phisher auch weiß, dass er die URL ebenfalls ändern muss).
Vertraue niemandem. Geben Sie Ihre Zugangsdaten und andere Passwörter nicht an Dritte weiter.
Bewahren Sie Ihre Passwörter so lange wie möglich auf und verwenden Sie eine Mischung aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen in Ihren Passwörtern.
Dies sind einige einfache Tipps, die aber für uns alle sehr nützlich sein werden, um unser Facebook-Konto sicher und geschützt zu halten. Teilen Sie Ihr Facebook-Login-Problem?

Teilen ist wichtig.
So wie hier:

Vorheriger Beitrag
Online Logo Maker : Free Logo Creator ToolOnline Logo Maker : Free Logo Creator Tool
Nächster Beitrag
Wie viel Umsatz AdSense-Anteil mit den AdSense Publishern? wie viel Umsatz AdSense-Anteil mit den AdSense Publishern?

Verfasst von Aakash Gupta
Heya…. Ich bin Aakash…. Ich bin ein erfolgreicher Internet-Profi.

So fügen Sie dem Hintergrund eines Word-Dokuments Farbe oder ein Bild hinzu

Es ist nichts falsch an einem weißen Hintergrund, aber in Microsoft Word können Sie die Farbe des Hintergrundes eines Dokuments ändern. Du kannst sogar ein Bild verwenden, aber lass dich nicht mitreißen.

Von Susan Harkins | Brandon Vigliarolo | in Microsoft Office, 27. Juli 2018, 3:27 AM PST
2
7
Anmerkung des Redakteurs: Im Video verwendet Brandon Vigliarolo Microsoft Office 365 und führt durch die Schritte zum Hinzufügen von Farben oder Bildern zum Hintergrund Ihrer Word-Dokumente. Im folgenden Tutorial erklärt Susan Harkins den Prozess bei der Verwendung von Word 2010.

Die meisten Dokumente sind ziemlich langweilig, etwas schwarzer Text auf weißem Papier. So sollte es aber sein, denn die meisten Dokumente benötigen keine speziellen Grafiken und Farben. Wenn ein Dokument jedoch mehr als einen schwarzen Text auf weißem Hintergrund benötigt, bietet Word viele visuelle Möglichkeiten. Beispielsweise können Sie die Hintergrundfarbe ändern oder sogar ein Bild als Hintergrund für das Dokument verwenden. Beide sind technisch leicht zu realisieren.

In Word 2010 finden Sie diese Optionen auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenhintergrund. Insbesondere können Sie mit der Option Seitenfarbe die Hintergrundfarbe ändern und ein Bild hinzufügen. Obwohl das Platzieren einer Bildoption in der Option Seitenfarbe mit anderen Objekten konsistent ist, ist es nicht einfach zu finden, es sei denn, Sie erraten einfach alles.

Technisch gesehen ist das Hinzufügen einer Hintergrundfarbe oder eines Hintergrundbildes zu einem Dokument viel einfacher als das Entwerfen eines visuell effektiven Dokuments. Ich werde nur den mechanischen Prozess nennen.

SIEHE: Software-Nutzungsrichtlinien (Tech Pro Research)

Farbe hinzufügen
Um dem Hintergrund eines Dokuments Farbe hinzuzufügen, arbeiten Sie auf der Registerkarte Seitenlayout wie folgt:

Klicken Sie in der Gruppe Seitenhintergrund auf Seitenfarbe.
Wählen Sie eine Farbe aus der Galerie (Palette).

Einfacher geht es nicht. Sie können auf Weitere Farben klicken, um eine Galeriefarbe zu verfeinern. Die Live-Vorschau ermöglicht es Ihnen, eine Auswahl zu sehen, ohne sich tatsächlich darauf festzulegen. Bewegen Sie einfach die Maus über die Farben der Galerie, bis Sie genau die richtige Farbe gefunden haben. Wählen Sie Keine Farbe, um einen farbigen Hintergrund zu entfernen.

Obwohl einfach, könnten Sie einige schreckliche Dokumente erstellen. Es gibt viel zu beachten, wenn man Farbe in ein Dokument einfügt. Farblich gibt es mehrere Attribute, Farbton, Chroma und so weiter. Bei Dokumenten sollte die Lesbarkeit im Vordergrund stehen. Dabei ist der Kontrast in der Regel der wichtigste Faktor: Je höher der Kontrast, desto besser lesbar der Text. Es fügt auch zu den Trennschichten hinzu, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. Je mehr Kontrast, desto mehr Tiefe, was die Lesbarkeit verbessert. Ich schlage nicht vor, dass du eine Farbstifthaltung gegenüber deinen Dokumenten einnimmst. Diese Illustration ist genau das, eine Illustration – keine Empfehlung für diese speziellen Farben!

Die Einschränkung Ihrer Auswahl führt zu den besten Ergebnissen. Beschränken Sie Ihre Farbpalette auf zwei oder drei Farben. Verwenden Sie verschiedene Farbtöne (Farbton) und Sättigung (Chroma), um Variationen hinzuzufügen. Und denken Sie daran, auch in digitaler Form ist ein weißer Hintergrund kein Problem.

Ein Bild hinzufügen
Der Prozess zum Hinzufügen eines Bildes zum Hintergrund eines Dokuments ähnelt dem Einfügen eines Bildes in eine AutoShape – Sie verwenden die Option Fülleffekte.

Hinweis: Diese Funktion hat das Potenzial, grässliche Ergebnisse zu liefern, so dass nur weil Sie ein Bild hinzufügen können, dies nicht bedeutet, dass Sie es sollten.

Sie verwenden die gleiche Option Seitenfarbe auf der Registerkarte Seitenlayout (in der Gruppe Seitenhintergrund), um ein Bild wie folgt hinzuzufügen:

Klicken Sie auf die Option Page Color und wählen Sie Fill Effects.
Klicken Sie auf die Registerkarte Bild.
Klicken Sie auf Bild auswählen.
Suchen Sie das Bild, das Sie einfügen möchten, und klicken Sie auf Einfügen.
Klicken Sie auf OK.

Das Entfernen des Bildes ist nicht gerade intuitiv: Wählen Sie Keine Farbe aus dem Dropdown-Menü Seitenfarbe. Dieses besondere Bild würde eine große Herausforderung darstellen. Welche Farbschrift würdest du verwenden? Wie viel Text kannst du hinzufügen? Das Ausbalancieren aller Anforderungen erfordert Geschicklichkeit, aber die meisten von uns können diese Fähigkeiten mit dem richtigen Training erlernen.

Wie bereits erwähnt, ist es einfach, dem Hintergrund eines Dokuments mechanisch Farbe oder ein Bild hinzuzufügen. Die Erstellung eines visuell wirkungsvollen Dokuments erfordert Spezialwissen.

Microsoft Weekly Newsletter
Seien Sie der Microsoft-Insider Ihres Unternehmens mit Hilfe dieser Windows- und Office-Tutorials und der Analysen unserer Experten zu den Unternehmensprodukten von Microsoft. Lieferung erfolgt montags und mittwochs.

Melden Sie sich noch heute an
Siehe auch
Microsoft will Office 365, Office.com-Anwendungen in eine neue Form bringen (ZDNet)
10 universell einsetzbare Tastenkombinationen zur Steigerung der Word-Effizienz (kostenloses PDF) (TechRepublic)
10 Dinge, die Sie in Word nie tun sollten (TechRepublic)
5 Möglichkeiten, Stile in Microsoft Word (TechRepublic) zu ändern und anzupassen.
VERWANDTE THEMEN: SOFTWAREUNTERNEHMEN SOFTWAREENTWICKLER ÖFFNEN SO